Kernteam

Marco Kalz

Professor für Mediendidaktik

Dr. Marco Kalz ist Professor für Mediendidaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Er ist außerdem UNESCO chair of open education an der Open University of the Netherlands.    

Stefan Ulrich

Direktor Medienzentrum

Akademischer Rat

Annette Schulze

Studiengangsleitung ELMEB

Dr. Annette Schulze, AOR’in., Dipl.-Päd.

Holger Meeh

Holger Meeh ist Akademischer Rat an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Er ist seit 2016 Geschäftsführer des Medienzentrums der PH. Daneben engagiert er sich seit Jahren in der Lehrkräftefortbildung, berät Schulen bei der Entwicklung digitaler Unterrichtskonzepte und entwickelt als Autor analoge und digitale Unterrichtsangebote zu den Themen Medienkompetenz und Medienbildung. 

Tanja Lehmann

Tanja Lehmann unterstützt die Orga des Studienganges und ist die allseits freundliche Ansprechpartnerin für Studierende,

Kerstin Liesegang

Kerstin Liesegang, M.A., ist seit 2021 Akademische Mitarbeiterin  (Medienbildung) an der PH Heidelberg. Im akademischen Gepäck hat sie  Literatur- und Musikwissenschaften (Studium an den Universitäten  Bordeaux Montaigne, Osnabrück und Urbino), Forschung und Lehre an der  RWTH Aachen (Romanische Literaturwissenschaft und studentische  Theatergruppen), Sprachdidaktik und Lehr-/Lernmedienentwicklung (DHBW  Karlsruhe) sowie Entwicklung Offener Online-Kurse und eTeaching (TU  Kaiserslautern / Distance and Independent Studies Center). In […]

Nina Grünberger

Dr.in Nina Grünberger übernimmt für das Sommersemester 2021 die Vertretungsprofessur für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Davor war sie an verschiedenen Hochschulen in Österreich und Deutschland tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in Fragen rund um Nachhaltigkeit, Digitalität und Bildung.

Lehrbeauftragte

Markus Schmitt

Dr. Markus Schmitt ist seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, seit 2011 als Akademischer Rat. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der empirisch-psychologischen Schreibforschung, den Forschungsmethoden und den pädagogisch-psychologischen Aspekten des Lehrens und Lernens.

Martin S. Haase

Dr. Martin S. Haase ist Hochschuldozent für das Fachgebiet Zivil-, Handels-, Gesellschafts- und Innovationsrecht an der Technischen Universität Berlin. Seit über zehn Jahren befasst er sich in Forschung und Lehre mit dem Kommunikations-, Informations- und Medienrecht.

Fachschaft